info@diehundelehrer.de

Wochenendseminar "Gesunde Hundeernährung"

Hund sitzt am Tisch vor FutterReferentin:
Caroline Schönberger von "Gesundes Hundeleben" aus Ellerbek (bei Hamburg) ist zertifizierte Ernährungsberaterin für Hunde, Hundeerziehungsberaterin und Inhaberin von „Gesundes Hundeleben“. Ihre Schwerpunkte sind die artgerechte Ernährung von Hunden, der Einfluss der Ernährung auf das Verhalten und die unterstützende Ernährung bei Krankheiten. Grundlage ihrer Arbeit sind aktuelle wissenschaftliche Forschungsergebnisse und ein Netzwerk ausgewiesener Fachleute.

Veranstaltungsort:
in Dresden (erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung)

Zeit:
Freitag 08.02.2019 bis Sonntag 10.02.2019

zusätzlich Montag 11.02.2019 für Einzelberatungstermin mit Maria Kurz (bevorzugt für Seminarteilnehmer und nach Voranmeldung)

Ablauf:
Freitag 08.02.19 - von 18 bis ca. 21 Uhr

Themenabend
: "Das 2. Gehirn. Parasiten, Stress und Darmgesundheit"

Inhalt: 

Ob wir ein ungutes Bauchgefühl haben oder uns etwas auf den Magen schlägt - manche Redensarten kommen nicht von ungefähr und gelten gleichermaßen für den Hund. Auf und in unseren Hunden leben Milliarden bis Billionen Bakterien, wovon 99% im Darm heimisch sind. Ohne diese kleinen Mitbewohner könnte unser Vierbeiner nicht auskommen, denn sie leisten einen wichtigen Beitrag für seine Gesundheit. Ihre Aufgaben reichen von der Verdauungshilfe, der Ernährungsunterstützung und Unterstützung des Immunsystems bis zum Stimmungsmacher. Durch Parasiten, Stress und ein Ungleichgewicht im Darm können diese Prozesse an vielen Stellen gestört werden. Wenn es im Bauch gluckert und rumort, hat das tatsächlich einen direkten Einfluss darauf, ob Hund sich mutig und frisch oder niedergeschlagen und ängstlich fühlt. Wie der Darm die Gesundheit unserer Hunde und ihr Gedächtnis beeinflusst, wie Parasiten-Psychotrojaner ihre Stimmung verändern und ob Fehlfunktionen im Darm gar psychische Krankheiten hervorrufen können, sind Themen dieses Vortrags. 


Samstag 09.02.19 - von 10 bis ca. 17 Uhr und Sonntag 10.02.19 - von 10 bis ca. 16 Uhr

Seminar "Gesunde Hundeernährung"

Inhalt: Für die Ernährung des Hundes gibt es die verschiedensten Fütterungsvarianten - Die einen schwören auf Trockenfutter, die anderen auf BARF. Durch die Vielzahl der angebotenen Futtermittel stehen Hundehalter häufig vor mehr Fragen als Antworten. Dabei ist die Nahrung einer der wichtigsten Faktoren für die körperliche Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Und auch das Gehirn unserer Hunde - ebenso wie unser eigenes - braucht täglich vielfältige Nährstoffe. „Du bist, was du isst“ könnte nicht wahrer sein - und gilt auch für unsere Hunde. Die Art und Zusammensetzung der Nahrung sollte daher nicht auf menschlich angenehmen Vorstellungen oder ideologischen Motiven sondern auf fundiertem Wissen basieren. In diesem Seminar zur Ernährung des Hundes werden alle Grundlagen vermittelt, die Sie benötigen, um Ihren Hund gesund und ausgewogen zu ernähren. Es erwartet Sie eine spannende Einführung in die Grundlagen von Verdauung und Stoffwechsel, Funktion und Bedarf der Nährstoffe, die für den Aufbau und Erhalt der Gesundheit notwendig sind. Die einzelnen Futtermittel werden sachlich bewertet und eine beispielhafte Futterration in einem gemeinsamen praktischen Workshop zusammengestellt.


Preise:
Themenabend Freitag 08.02.19
30 € pro Person

Wochenendseminar 09./10.02.19
219€ pro Person / 109 € für Ehe- / Lebenspartner - Frühbucherpreis bis 31.12.18, dann 249 € & 119 €-

Eine Teilnahme von Hunden ist aus Platzgründen nur am Montag zu den Beratungsterminen oder mit ausdrücklicher Genehmigung der HundeLehrer (z.B. wegen mangelnder Unterbrinungsmöglichkeit) möglich.

zur Buchung